Generalversammlung 2011

Generalversammlung CVP Luterbach 2011Die diesjährige Generalversammlung der CVP Luterbach stand ganz im Zeichen des Präsidentenwechsels. Nach elf Jahren Grosseinsatz als unermüdlicher Chrampfer leitete Kurt Hediger zum letzten Mal die Generalversammlung. In seinem Demissionsschreiben stellte Hediger fest, dass er in dieser Zeit viel lernen konnte und viele wertvollen Erfahrungen sammeln durfte. Nun sei es an der Zeit, den Stab weiter zu reichen an einen Nachfolger, welcher die Geschicke der CVP Luterbach prägen soll. Im Namen des Vorstands dankte Michael Ochsenbein in einer Laudatio, welche auf die Spezialität von Kurt Hediger einging. Dieser setzte nämlich jeweils zu Beginn und zum Schluss einer GV ein Sprichwort. Mit elf Politikerzitaten, manche lustig, manche nachdenklich, sagte Ochsenbein „Merci“! Kurt Hediger gibt das Parteipräsidium weiter, bleibt aber aktiv als Gemeinderat und in den anderen Ämtern der Einwohnergemeinde.

 

Neuer Schwung mit altbewährt

Seit fünf Jahren ist Ueli Rüegsegger politisch tätig. Jetzt übernimmt er das Parteipräsidium der CVP Luterbach. Über zehn Jahre lang war Rüegsegger der Präsident des Turnvereins und hat somit schon langjährige Leitungserfahrung. Als Antrittsgeschenk erhielt er denn auch symbolisch eine Ration Ovo, gemäss dem Spruch: „Nicht besser (das ist nicht notwendig, weil er das schon kann), aber länger“ – die Energiespeicher dürften damit vorerst gefüllt sein.

Nationalratswahlen

Im Herbst wird der Nationalrat frisch besetzt. Aus diesem Anlass durften drei Bucheggberg-Wasserämter Gäste begrüsst werden. Die Kantonsrätin und Kantonalparteipräsidentin Annelies Peduzzi, sowie die Kantonsräte Urs Schläfli und Rolf Späti bewiesen in einem Spiel, dass sie nicht nur gewillt sind, nach Bern zu gehen, sondern auch genügend Ahnung haben für dieses Unterfangen. Dabei mussten und durften sie tatkräftig auf die Unterstützung ihrer Tischnachbarn zählen. Der Mut des Deitinger Bürgergemeindepräsidenten Urs Schläfli wurde schlussendlich belohnt, und er durfte sich als Gewinner des unterhaltsamen Quizes ausrufen lassen.

Im dritten Teil wurde der traditionelle Fleischkäse mit Schinken und Salaten ergänzt, und der Abend klang gemütlich und bis in den Morgen hinein aus.

Yvonne Schäfer

Vorstand CVP Luterbach